Crystal Palace nach 2:1-Sieg gegen Watford im FA-Cup-Finale

+
Connor Wickham köpfte Crystal Palace ins FA-Cup-Finale. Foto: Sean Dempsey

London (dpa) - Crystal Palace ist durch ein 2:1 (1:0) über den FC Watford ins englische Pokalfinale eingezogen und trifft am 21. Mai auf Manchester United.

Der französische Fußball-Profi Yannick Bolasie brachte im Londoner Wembley-Stadion Palace nach sechs Minuten in Führung. Nach dem Ausgleich von Troy Deeney (55.) köpfte Connor Wickham mit seinem Treffer die Eagles zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte nach 1990 ins FA-Cup-Finale.

Spielstatistik

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Kommentare