Copa del Rey: FC Barcelona mühelos im Viertelfinale

+
Munir El Haddadi (r) erzielte für Barca zwei Tore gegen Espanyol. Foto: Toni Albir

Barcelona (dpa) - Cup-Verteidiger FC Barcelona hat im spanischen Pokalwettbewerb mühelos das Viertelfinale erreicht. Der Champions-League-Sieger setzte sich nach dem 4:1 im Hinspiel im Lokalderby mit 2:0 (1:0) gegen Espanyol Barcelona durch.

Matchwinner für die Mannschaft um den fünfmaligen Welt-Fußballer Lionel Messi war Doppel-Torschütze Munir El-Haddadi (32. und 88. Minute).

Ebenfalls in der Runde der besten Acht stehen Athletic Bilbao nach einem 1:0-Erfolg beim FC Villarreal (Hinspiel 3:2), Celta Vigo (2:0 gegen FC  Cadiz) und UD Las Palmas (3:2 gegen SD Eibar).

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Kommentare