Vertrag bis 2015

Coach Sherwood darf bei Tottenham bleiben

+
Tim Sherwood.

London - Der englische Erstligist Tottenham Hotspur hat seinen bisherigen Interimscoach Tim Sherwood fest verpflichtet.

Sherwood erhielt beim Premier-League-Club aus London einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2014/2015. Dies teilte Tottenham am Montagabend mit. Sherwood hatte den Chefposten nach der Entlassung des Portugiesen Andre Villas-Boas vor einer Woche zunächst vorübergehend übernommen. Am Wochenende hatte der Tabellen-Siebte unter seiner Regie 3:2 beim FC Southampton gewonnen. „Wir sind in der glücklichen Lage, in Tim Sherwood einen talentierten Trainer in unserem Club zu haben„, sagte Tottenhams Clubchef Daniel Levy.

dpa

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Kommentare