Chelsea patzt: Dritte Niederlage bei West Bromwich

+
Die Spieler von West Bromwich Albion feiern einen haushohenSieg über Meister Chelsea. Foto: Lindsey Parnaby

West Bromwich (dpa) - Englands Fußball-Meister FC Chelsea offenbart zum Saisonschluss ungewohnte Schwächen. Die Mannschaft von Startrainer José Mourinho kassierte eine überraschende 0:3 (0:1)-Niederlage bei West Bromwich Albion.

Seit dem Neujahrstag (3:5 gegen Tottenham) hatten die Blues in der Premier League nicht mehr verloren - nun setzte es zum Abschluss des 37. und vorletzten Spieltages die dritte Saisonpleite.

Doppel-Torschütze Saido Berahino (9. und 47. Minute/Foulelfmeter) und Chris Brunt (60.) trafen für den Club aus der Nähe von Birmingham zum verdienten Heimsieg. Der Meister aus London musste allerdings eine gute Stunde in Unterzahl spielen: Cesc Fàbregas sah wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte (29.).

Mehr zum Thema:

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare