Preistreiberei?

Mourinho will de Bruyne behalten

+
Will er den Preis hochtreiben oder hat er andere Pläne? Mourinho will de Bruyne nicht ziehen lassen

London - Trainer Jose Mourinho vom FC Chelsea denkt offenbar nicht an einen Verkauf des heftig umworbenen belgischen Mittelfeldspielers Kevin de Bruyne.

„Ich will nicht, dass er den Klub verlässt. Aber es gibt eine Menge Anfragen von anderen Vereinen“, sagte der portugiesische Startrainer am Freitag.

Zuletzt war heftig über eine Rückkehr de Bruynes in die Bundesliga spekuliert worden. Angeblich ist der VfL Wolfsburg an einer Verpflichtung interessiert. VfL-Manager Klaus Allofs hatte den 22-Jährigen 2012 auf Leihbasis zu seinem damaligen Arbeitgeber Werder Bremen gelotst.

SID

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare