Chelsea feiert erfolgreichen Start: 2:1 über West Ham

+
Diego Costa war der Matchwinner für den FC Chelsea. Foto: Will Oliver

London (dpa) - Diego Costa hat dem FC Chelsea einen erfolgreichen Start in die neue Saison der Premier League beschert. Mit seinem späten Treffer in der 89. Minute verhalf der Brasilianer dem Team des neuen Trainers Antonio Conte zu einem 2:1 (0:0) über West Ham United.

Nach dem Elfmetertreffer von Eden Hazard (47.) und dem Gäste-Ausgleich durch James Collins (77.) schien im Duell der beiden Clubs aus London alles auf ein Remis hinauszulaufen. Doch Costa brachte West Ham, das weiter auf den ersten Sieg an der Stamford Bridge seit 2002 warten muss, zum Abschluss des ersten Spieltages im englischen Fußball-Oberhaus um den möglichen Punktgewinn.

Mehr zum Thema:

Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition

Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition

Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?

Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?

Harmonisch im Dorfbild: Neubau in regionaler Tradition

Harmonisch im Dorfbild: Neubau in regionaler Tradition

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare