Chelsea feiert erfolgreichen Start: 2:1 über West Ham

+
Diego Costa war der Matchwinner für den FC Chelsea. Foto: Will Oliver

London (dpa) - Diego Costa hat dem FC Chelsea einen erfolgreichen Start in die neue Saison der Premier League beschert. Mit seinem späten Treffer in der 89. Minute verhalf der Brasilianer dem Team des neuen Trainers Antonio Conte zu einem 2:1 (0:0) über West Ham United.

Nach dem Elfmetertreffer von Eden Hazard (47.) und dem Gäste-Ausgleich durch James Collins (77.) schien im Duell der beiden Clubs aus London alles auf ein Remis hinauszulaufen. Doch Costa brachte West Ham, das weiter auf den ersten Sieg an der Stamford Bridge seit 2002 warten muss, zum Abschluss des ersten Spieltages im englischen Fußball-Oberhaus um den möglichen Punktgewinn.

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare