Champions League

Barca mit Kantersieg - Milan tut sich schwer

+
Gerard Piqué (R) im Zweikampf.

Berlin - Der FC Arsenal hat in der Champions League den Gruppensieg verpasst. Der FC Barcelona brannte hingegen ein wahres Feuerwerk ab. Und Milan musste lange zittern.

Arsenal verlor am Mittwoch sein letztes Vorrundenspiel 0:2 (0:0) beim SSC Neapel und fiel noch hinter Borussia Dortmund auf Platz zwei zurück. In Schalkes Gruppe E sicherte sich derweil der FC Chelsea mit einem 1:0 (1:0) gegen Steaua Bukarest den ersten Platz.

Auch der AC Mailand steht nach einem Kraftakt in der K.o.-Runde. Die Italiener retteten nach früher Roter Karte gegen Riccardo Montolivo (22.) ein 0:0 gegen Ajax Amsterdam und damit den zweiten Platz in der Gruppe H hinter dem FC Barcelona. Die Katalanen schossen sich auch ohne den verletzten Lionel Messi zu einem ungefährdeten 6:1 (3:0)-Heimsieg gegen Celtic Glasgow.

dpa

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare