Nachfolger von Scolari

Carlos Dunga ist neuer brasilianischer Trainer

+
Carlos Dunga ist zum zweiten Mal Trainer der Selecao.

Rio de Janeiro - Carlos Dunga ist in Rio de Janeiro als neuer brasilianischer Fußball-Nationaltrainer vorgestellt worden.

Verbandspräsident José Maria Marin präsentierte den 50-Jährigen am Dienstag wie erwartet als Nachfolger von Luiz Felipe Scolari. Nach dem WM-Debakel mit Platz vier soll Dunga die Seleção bis zur Copa América 2015 in Chile zu neuer Stärke führen. Es ist bereits die zweite Amtszeit des Weltmeister-Kapitäns von 1994 und früheren Profis des VfB Stuttgart: Dunga trainierte Brasilien von 2006 bis 2010, trat aber unmittelbar nach dem Viertelfinal-Aus gegen die Niederlande bei der WM 2010 in Südafrika zurück.

dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare