BVB-Stürmer angeschlagen

Lewandowski reist vor Polen-Länderspiel ab

+
Robert Lewandowski kehrt vorzeitig nach Dortmund zurück.

Warschau - Borussia Dortmunds Stürmerstar Robert Lewandowski muss auf seinen Einsatz in der polnischen Nationalmannschaft im Länderspiel gegen Schottland am Mittwoch verzichten.

Wegen Knieproblemen reiste der Angreifer am Dienstag aus dem Trainingsquartier der Polen aus Warschau ab und kehrte nach Dortmund zurück, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

b Lewandowski am Sonntag für die Borussia beim SC Freiburg spielen kann, wird sich erst nach Untersuchungen bei BVB-Mannschaftsarzt Markus Braun zeigen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare