Bayern und ManU im Rennen

BVB-Star zu den Wölfen?

+
Ilkay Gündogan wird den BVB verlassen. Geht's Richtung München? Oder doch in den Norden?

Dortmund - Nationalspieler Ilkay Gündogan wird den BVB zum Ende der Saison verlassen, das ist sicher. Doch wohin zieht es den 24-Jährigen? Im Gespräch sind nach wie vor München und Manchester - und neuerdings ein Nordclub.

Bislang galten der FC Bayern München und Manchester United als nächste mögliche Arbeitgeber des BVB-Stars und Nationalspielers Ilkay Gündogan. Jetzt ist möglicherweise ein Nord-Club mit im Rennen: Berichten der Wolfsburger Allgemeinen zufolge sollen auch die Wölfe Interesse an Gündogan haben.

Eine Verbindung zu Trainer Dieter Hecking gibt es noch aus der gemeinsamen Zeit in Nürnberg - bislang dementieren die Wölfe allerdings.

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare