U19-Titel verteidigt

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Die Dortmunder Spieler jubeln im Goldregen mit der Meisterschale. Foto: Guido Kirchner
1 von 5
Die Dortmunder Spieler jubeln im Goldregen mit der Meisterschale. Foto: Guido Kirchner
Felix Passlack und seine Teamkameraden feiern den Sieg gegen Bayern München. Foto: Guido Kirchner
2 von 5
Felix Passlack und seine Teamkameraden feiern den Sieg gegen Bayern München. Foto: Guido Kirchner
Dortmunds Etienne Amenyido (l) fightet gegen Bayerns Manuel Wintzheimer. Das Finale war über 120 Minuten hart umkämpft. Foto: Guido Kirchner
3 von 5
Dortmunds Etienne Amenyido (l) fightet gegen Bayerns Manuel Wintzheimer. Das Finale war über 120 Minuten hart umkämpft. Foto: Guido Kirchner
Neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale: 33 450 Zuschauer sahen zu. Foto: Guido Kirchner
4 von 5
Neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale: 33 450 Zuschauer sahen zu. Foto: Guido Kirchner
Bayern-Präsident Uli Hoeneß erlebte das Spiel im Stadion mit. Foto: Guido Kirchner
5 von 5
Bayern-Präsident Uli Hoeneß erlebte das Spiel im Stadion mit. Foto: Guido Kirchner

Dortmund (dpa) - Die U19 von Borussia Dortmund hat als erste deutsche Mannschaft ihren Meistertitel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigt.

Das Team um die Jungprofis Felix Passlack und Dzenis Burnic setzte sich im Finale in Dortmund in einem dramatischen Elfmeterschießen mit 8:7 gegen die U19 des FC Bayern München durch. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Verteidiger Amos Pieper. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Mit 33 450 Zuschauern wurde eine neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale aufgestellt. Bislang lag der Rekord bei 23 000 Zuschauern, aufgestellt im Jahr 1976 beim 5:1 des FC Schalke 04 gegen den Reviernachbarn Rot-Weiss Essen.

Der BVB ist damit der erste Club, der seinen Titel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigen konnte. Für die Westfalen war es zudem der insgesamt siebte Titel im U19-Bereich. Der BVB hatte sich als West-Meister im Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt, die Münchner bezwangen den FC Schalke 04. Im Juni können die Dortmunder als erster Club das Double aus U19- und U17-Titel perfekt machen. Die U17 des BVB trifft im Halbfinale der B-Junioren-Bundesliga auf den SV Werder Bremen.

Endspiel-Vorschau DFB

Übersicht A-Junioren-Bundesliga

U19 des BVB

U19 des FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Schwerer Unfall auf der A1

Bei einem Unfall mit drei Lkw auf der A1 am Donnerstag wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Die A1 zwischen Posthausen und Oyten musste …
Schwerer Unfall auf der A1

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Beim Werder-Training am Mittwochnachmittag fehlten Max Kruse (privater Termin) und Sebastian Langkamp (krank). Dafür waren Milos Veljkovic, …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Am Dienstag wurde der Kulturpreis an das Weyher Theater verliehen
Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Konzert von Maybebop in Rotenburg

Einen fulminanten A-Capella-Abriss feierte das Vokalquartett Maybebop am Mittwochabend vor 600 Zuschauern beim Konzert der Kulturinitiative KIR in …
Konzert von Maybebop in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Alena vermisst ihren Clemens Fritz – und postet rührenden Liebesschwur auf Instagram

Alena vermisst ihren Clemens Fritz – und postet rührenden Liebesschwur auf Instagram

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Lothar Matthäus spricht Klartext: Bayern-Stars gehören beim DFB auf die Bank

Lothar Matthäus spricht Klartext: Bayern-Stars gehören beim DFB auf die Bank

Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Kommentare