Innerhalb von sechs Wochen verpflichtet

BVB-Gegner mit 17 neuen Spielern

+
BVB-Trainer Jürgen Klopp

Wilhelmshaven - Kurz vor dem Pokalspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund hat Regionalligisten SV Wilhelmshaven am Wochenende noch vier neue Spieler verpflichtet.

 „Wir sind jetzt komplett“, sagte Pressesprecher Jörg Schwarz am Dienstag. Insgesamt 17 Fußballer haben der neue Sportdirektor Reinhold Fanz und der ebenfalls neue Trainer Farat Toku innerhalb von sechs Wochen nach Wilhelmshaven gelockt. Vor anderthalb Monaten standen nur vier Akteure unter Vertrag. Der SVW war erst durch den Drittliga-Aufstieg von Holstein Kiel in letzter Minute in der Regionalliga Nord geblieben.

dpa

 

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare