Henrich Mchitarjan fällt aus

BVB in Augsburg ohne Millionen-Mann

+
Henrich Mchitarjan

Dortmund - Borussia Dortmund muss zum Start der Fußball-Bundesliga am Samstag beim FC Augsburg (15.30 Uhr) ohne Millionen-Neuzugang Henrich Mchitarjan auskommen.

 „Micki kann nicht spielen“, sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp am Donnerstag. Mchitarjan hatte nach einer vor gut drei Wochen am Sprunggelenk erlittenen Verletzung zuletzt nur ein Individualtraining absolviert. Der Offensivspieler war vor dieser Saison für 25 Millionen Euro von Schachtjor Donezk verpflichtet worden.

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2013

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Zudem bangt der BVB um den Einsatz von Ilkay Gündogan, der wegen Rückenproblemen am Donnerstag mit dem Training aussetzen musste. Der Nationalspieler habe „ein bisschen Rücken und nicht viel“ und sei eine Option, erklärte Klopp. Er erwartet in Augsburg eine hohe Hürde. „Wir müssen richtig auf der Hut sein, aber fühlen uns nach der langen Vorbereitung auch gut aufgestellt“, meinte der Coach. Er sieht den Auftakt als einen Baustein der langen Saison an.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare