Die Bundestrainer - von 1926 bis heute

1 von 28
Prof. Dr. Otto Nerz war sozusagen der Urtyp des Bundestrainers. Zu seiner Zeit noch Reichstrainer genannt, leitete Nerz vom 1. Juli 1926 bis 7. August 1936 die Natonalmannschaft. Sein größter Erfolg war der dritte Platz bei der WM 1934.
2 von 28
Auf Nerz folgte der legendäre Sepp Herberger, den Nerz gerne als seinen Musterschüler bezeichnete. Herberger führte die Deutsche Nationalmannschaft 1954 zum WM-Titel und setzte sich so selbst ein Denkmal.
3 von 28
Akkribisch notierte Herberger in einem Notizbuch alle Stärken und Schwächen der Gegner bereits lange Zeit vor der Videoanalyse.
4 von 28
Sprüche wie „Der Ball ist rund“ oder „Ein Spiel dauert 90 Minuten“ sind in die Fußballgeschichte eingegangen. Herberger leitete vom 1936 bis 1964 die Nationalmannschaft.
5 von 28
Ein schweres Erbe trat Helmut Schön an, doch der „Lange“, wie ihn die Medien nannten, wiederlegte seine Kritiker. Gleich bei seiner ersten WM kehrte er aus England mit Silber zurück. In Deutschland wurde die Nationalmannschaft, nach dem verlorenen Finale (Stichwort: Wembley-Tor) wie ein Sieger gefeiert.
6 von 28
1972 holte er die Europameisterschaft und zwei Jahre später führte er Deutschland zum zweiten WM-Titel. Während des Turniers wäre es beinahe zum Eklat gekommen. Als Spieler eine fünfstellige Siegprämie forderten, drohte Idealist Schön damit, vorzeitig abzureisen.
7 von 28
Was für Helmut Schön so erfolgreich begann, endete unschön. Nach dem Schmach von Cordoba - Deutschland verlor 1978 bei der WM gegen Österreich - war wenige Monate später seine Karriere bei der Nationalmannschaft zu Ende.
8 von 28
Unter Jupp Derwall (hier mit Berti Vogts) kam die Nationalmannschaft nach kurzer Durststrecke unter Schön wieder auf die Erfolgsspur zurück.

Seit der Länderspiel-Premiere im Jahre 1908 wurde die deutsche Nationalmannschaft von zehn Trainern beziehungsweise Teamchefs betreut. Der aktuelle Bundestrainer Joachim Löw ist seit Juli 2006 im Amt. Hier die bisherigen Nationaltrainer im Überblick:

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Auf der A1 bei Bockel ist es am Montag zu einem Lkw-Unfall gekommen. Die Autobahn wurde gesperrt. Der Lastwagen hatte Gefahrgut geladen.
Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen dauern die Bauarbeiten auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlusstelle Bockel am Dienstag an. 
Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Gunter Gabriel war zu Gast beim Maimarkt in Bruchhausen-Vilsen. In den Straßen spielten zudem weitere Musiker, an zahlreichen Ständen boten Händler …
Maimarkt mit Gunter Gabriel

Familientag beim TV-Jubiläum

Vierstellige Besucherzahlen verzeichnete der Familientag, mit dem der TV Scheeßel am Sonntag sein 125-jähriges Jubiläum mit Showprogramm und vielen …
Familientag beim TV-Jubiläum

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka