Punktprämien: Was die 18 Bundesligisten kassieren

1 von 19
Wie sind eigentlich die Punkte-Prämien in der Bundesliga geregelt? Welches Team bekommt wieviel Geld? Die "Sport-Bild" hat die Prämienregelungen der 18 Bundesliga-Vereine veröffentlicht. Sehen Sie selbst, wer wann und wie abkassiert.
2 von 19
FC St. Pauli: Die Kiez-Kicker bekommen individuelle Punkt-Einsatz-Prämien. Im Schnitt sollen die Prämien bei 3.000 Euro pro Punkt liegen.
3 von 19
1. FC Kaiserslautern: Alle Prämien sind individuell in den Spielerverträgen geregelt. Bei Sonderprämien verhandelt der Mannschaftsrat.
4 von 19
1. FC Nürnberg: Die indivduellen Punkt-Prämien beim Club sollen zwischen 2.000 und 6.000 Euro liegen. Um in den Genuss einer Prämie zu kommen, muss ein Spieler aber mindestens 20 Minuten gespielt haben.
5 von 19
Hannover 96: Maximal 75 Prozent des Jahressalärs sind fix. Der Rest wird über eine individuelle Punkt-Einsatz-Prämie geregelt. Pro Zähler sind das zwischen 3.500 und 7.500 Euro.
6 von 19
SC Freiburg: Alle eingesetzten Spieler kassieren bei Punktgewinn und bei Sieg. Sonderprämien sind individuell geregelt.
7 von 19
1. FC Köln: Auch hier sind individuelle Prämien die Regel. Nur wer bei erfolgreichen Spielen auch eingesetzt wird, der darf auch kassieren.
8 von 19
Borussia Mönchengladbach: Das Gehalt ist an die Anzahl der Einsätze und die Zahl der erreichten Punkte gekoppelt. Verhältnis: Das Grundgehalt macht 60 Prozent aus, die restlichen 40 Prozent sind variabel.

Was die 18 Bundesligisten an Punktprämien kassieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtszauber in Verden

Wenn man den Duft von Glühwein, Mandeln, Tannenharz oder Zimt wahrgenommen hatte, dann stand man am Sonnabend schon mittendrin im Verdener …
Weihnachtszauber in Verden

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

„ABBA – The Tribute Concert“ hieß es in der Mensa Bruchhausen-Vilsen. Die Band spielte alle großen Hits wie „Voulez-Vous", „Knowing me, knowing you“, …
„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

Adventsmarkt in Brinkum

Der Brinkumer Adventsmarkt, der jeweils am zweiten Adventwochenende stattfindet und von der Ev.-luth. Kirchengemeinde organisiert wird, hat sich …
Adventsmarkt in Brinkum

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Die 0:1-Heimniederlage gegen den SC Paderborn hat bei Werder Bremen natürlich niemanden zufriedengestellt. Im Gegenteil: Der Ton wird rauer! Wir …
„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Meistgelesene Artikel

Hamann übt Kritik an Hansi Flick - „Ich verstehe es nicht wirklich“

Hamann übt Kritik an Hansi Flick - „Ich verstehe es nicht wirklich“

Bundesliga-Legende ist tot - ein mysteriöser Brief verbindet sie mit Gerd Müller

Bundesliga-Legende ist tot - ein mysteriöser Brief verbindet sie mit Gerd Müller

„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Doppelpass bei Sport1

„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Doppelpass bei Sport1

Zukünftiger Bayern-Coach? Geschmeichelter Nagelsmann spielt den Ball zurück

Zukünftiger Bayern-Coach? Geschmeichelter Nagelsmann spielt den Ball zurück

Kommentare