Bundesliga-Rechte: Firma steigt aus

Köln - Wer bekommt die Bundesliga-Rechte der Zukunft? Eine Firma hat sich jetzt schon aus dem Millionen-Poker verabschiedet.

Das Medienunternehmen Sirius, Sportrechtetochter der Firma des verstorbenen Medienzars Leo Kirch, KF 15, hat im Milliarden-Poker um die Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga kein Gebot abgegeben.

„Im derzeitigen Markt bei den Kabelnetz- und Telekommunikationsunternehmen gibt es keine ausreichende Zahlungsbereitschaft für einen unabhängigen Bundesligakanal, wie wir ihn bereits 2007 gemeinsam mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) geplant hatten“, sagte der Geschäftsführende Gesellschafter der KF 15, Dieter Hahn, dem Handelsblatt (Mittwochsausgabe): „Deshalb haben wir uns gegen ein Angebot für die Medienrechte in der Fußball-Bundesliga entschieden.“

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Rund 2.500 Stimmen sind bei der Wahl zum beliebtesten Sport-Kommentator auf tz-online eingegangen. Klicken Sie sich durch die Top 15 (die fehlenden Prozentzahlen zu 100 % entfielen auf die fünf anderen von der Redaktion nominierten sowie auf andere Kommentatoren) © dpa
15. Steffen Simon 0,6 % © Getty
14. Jörg Dahlmann 0,7 % © Getty
13. Matthias Stach 0,8 % © Eurosport
12. Uwe Morawe 0,8 % © Sport1
11. Florian König 1,0 % © dapd
10. Ulli Potofski 1,4 % © Getty
9. Thomas Herrmann 1,5 % © Sport1
8. Tom Bayer 1,9 % © Getty
6. Tom Bartels 3,3 % © dapd
5. Kai Dittmann 5,3 % © Getty
4. Béla Réthy 6,4 % © Getty
3. Fritz von Thurn und Taxis 9,7 % © dpa
2. Marcel Reif 12,9 % © Getty
1. Wolff-Christoph Fuss 41,8 % © dapd

Der bisherige Rechtehinhaber, Pay-TV-Sender Sky, und die Deutsche Telekom hatten bis Montag 15.30 Uhr ihre Angebote bei der DFL eingereicht. Die Entscheidung über die Übertragungsrechte für die Jahre 2013 bis 2017 soll am 17. April auf der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes fallen.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

HSV: Jatta oder Daffeh? HSV-Ultras greifen Bild-Zeitung an

HSV: Jatta oder Daffeh? HSV-Ultras greifen Bild-Zeitung an

HSV: Jatta oder Daffeh? HSV-Ultras greifen Bild-Zeitung an
Schummel-Vorwurf beim HSV: Tim Leibold unter Verdacht

Schummel-Vorwurf beim HSV: Tim Leibold unter Verdacht

Schummel-Vorwurf beim HSV: Tim Leibold unter Verdacht
Felix Magath: Ex-Bayern-Coach motzt gegen HSV – „nicht aufstiegsreif“

Felix Magath: Ex-Bayern-Coach motzt gegen HSV – „nicht aufstiegsreif“

Felix Magath: Ex-Bayern-Coach motzt gegen HSV – „nicht aufstiegsreif“
Nach Aus für Kohfeldt: Werder-Legende Schaaf soll es richten

Nach Aus für Kohfeldt: Werder-Legende Schaaf soll es richten

Nach Aus für Kohfeldt: Werder-Legende Schaaf soll es richten

Kommentare