Tragischer Verkehrsunfall

Kultiger Bundesliga-Flitzer stirbt nach Frontal-Crash! Er wurde bei einem BVB-Spiel bundesweit bekannt

„Ernie“ bei seinem größten Bundesliga-Einsatz im Westfalenstadion 2005.
+
„Ernie“ bei seinem größten Bundesliga-Einsatz im Westfalenstadion 2005.

Flitzer Ernst-Wilhelm „Ernie“ Wittig ist am Mittwoch bei einem furchtbaren Unfall verstorben. Der 73-Jährige erlange durch kuriose Auftritte Berühmtheit.

  • Der bekannte Bundesliga*-Flitzer „Ernie“ verstarb bei einem tragischen Verkehrsunfall mit einem Lkw.
  • Am Mittwoch ereignete sich der folgenschwere Unfall des Bielefelders in Hannover.
  • Seinen größten Moment feierte der Flitzer im Stadion von Borussia Dortmund*.

Bielefeld/Hannover - Traurige Nachrichten um Deutschlands wohl berühmtesten Flitzer. Der 73-jährige Ernst-Wilhelm Wittig, besonders bei Fußball-Fans als „Ernie“ bekannt, kam bei einem folgenschweren Verkehrsunfall unter tragischen Umständen ums Leben. Anhänger in ganz Deutschland trauerten nach dem Tod des Bielefelders.

Bundesliga: Legendärer Flitzer stirb nach Unfall - größter Auftritt im Dortmunder Stadion

Normalerweise bringen Flitzer die Mengen bei Fußballspielen zum Lachen, so auch der bekannte Nudist und Fußball-Flitzer „Ernie“ Wittig. In seiner Heimatstadt Bielefeld radelte er in den 1980er Jahren wiederholt komplett freizügig durch die Straßen und machte somit auf sich aufmerksam. Meist trug er bei seinen exhibitionistischen Darbietungen lediglich eine Baseballkappe, die zu seinem Erkennungsmerkmal wurde.

Erstmals wurde er über die Stadtgrenzen Bielefelds hinaus bekannt, als er das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach* und Arminia Bielefeld im Jahr 1997 mit einer Flitzer-Einlage unterbrach. Bundesweites Interesse entwickelte sich noch im selben Jahr, als er den Weltkongress der Soziologen in Köln enterte. Seitdem tauchte er in mehreren deutschen Städten auf und genoss auch mediale Aufmerksamkeit durch Talkshow-Auftritte und Reportagen.

Bei der Bundesliga*-Partie zwischen Borussia Dortmund* und Arminia Bielefeld im April 2005 hatte „Ernie“ seinen wohl größten Moment als Flitzer. Vor seiner größten Kulisse von 76.500 Zuschauern im Dortmunder Westfalenstadion* betrat er erneut unbekleidet das Feld und posierte am Mittelkreis im Stile eines Bodybuilders. Anschließend wurde er von den Ordnern abgeführt. Seitdem trat er beispielsweise in Hörsälen, Volksfesten oder auch auf Schulhöfen ebenso ohne Klamotten in Erscheinung, was ihm zum Teil juristische Folgen einbrachte.

Bundesliga-Flitzer: „Ernie“ kollidierte mit Lkw - Polizei sucht nach tödlichem Unfall Zeugen

Am Mittwoch, den 23. Dezember war „Ernie“ in seiner Heimat Hannover wie so oft mit dem Fahrrad unterwegs. Als er auf dem Fahrradweg der Anderter Straße im Osten der Stadt entlang fuhr, geschah die Tragödie. Wie die Polizei berichtet, soll ein LKW-Fahrer mit seinem Wagen aus einer Ausfahrt kommend nach links auf die Anderter Straße abgebogen sein. Der bekannte Flitzer wurde daraufhin aus ungeklärten Gründen vom Sattelschlepper erfasst.

Nach Angaben der Beamten soll der Lkw frontal mit dem Fahrrad zusammengestoßen sein. Der 73-Jährige wurde unter der Vorderachse eingeklemmt, wie ein Pressesprecher den Vorgang rekonstruierte. Die Rettungskräfte konnten den legendären Flitzer nur noch leblos bergen, er erlag seinen Verletzungen am Unfallort. Die Polizei bestätigte die Identität des Opfers und sucht nun nach Zeugen, um die Unfallursache zu klären. (ajr) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Meistgelesene Artikel

FC Bayern: Kein Abschiedsspiel für Flick, Alaba & Co. vor Zuschauern - Stadt München fällt Entscheidung

FC Bayern: Kein Abschiedsspiel für Flick, Alaba & Co. vor Zuschauern - Stadt München fällt Entscheidung

FC Bayern: Kein Abschiedsspiel für Flick, Alaba & Co. vor Zuschauern - Stadt München fällt Entscheidung
HSV scheitert schon wieder am Aufstieg! Jetzt droht der große Ausverkauf

HSV scheitert schon wieder am Aufstieg! Jetzt droht der große Ausverkauf

HSV scheitert schon wieder am Aufstieg! Jetzt droht der große Ausverkauf
DFB-Beben: Präsident Fritz Keller offiziell zurückgetreten - überraschend offenes Statement folgt sofort

DFB-Beben: Präsident Fritz Keller offiziell zurückgetreten - überraschend offenes Statement folgt sofort

DFB-Beben: Präsident Fritz Keller offiziell zurückgetreten - überraschend offenes Statement folgt sofort
Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

Kommentare