Bundesliga-Finale 2001: Bayern jubelt - Schalke am Boden

1 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.
2 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.
3 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.
4 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.
5 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.
6 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.
7 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.
8 von 99
Es war das dramatischste Bundesliga Finale aller Zeiten: Für vier Minuten und 38 Sekunden war Schalke 04 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2001 praktisch Meister. Die Knappen hatten nach einem 5:3-Sieg über Unterhaching die Tabellenspitze erobert. Bayern lag derweil gegen den HSV hinten. Nach dem Abpfiff feierten die Schalker schon auf dem Rasen des Gelsenkirchener Parkstadions. Dann die unerwartete Wende: In der vierten Minute der Nachspielzeit führte ein indirekter Bayern-Freistoß im Strafraum des HSV zum 1:1-Ausgleich. Patrik Andersson schoss den von Stefan Effenberg vorgelegten Ball ins Tor. Bayern war Meister! Schalke lag am Boden.

Gelsenkirchen - Bundesliga-Finale 2001: Bayern jubelt - Schalke am Boden

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Vor dem ersten Bundesliga-Spiel im Jahr 2017 gegen den BVB absolvierten die Werder-Profis am Freitag das Abschlusstraining. Zlatko Junuzovic war wie …
Werder-Abschlusstraining am Freitag

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Am achten Tag im Camp ging es für fünf männliche Kandidaten in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“. Außerdem nahm die Gruppe Abschied von Fräulein …
Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Neues Jahr, gute Vorsätze: Unser Redakteur Lars Warnecke sucht im Selbstversuch die passende Sportart. Beim TV Scheeßel durfte er sich an …
Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Washington - Donald und Melania Trump sind seit Freitag das „First couple“ von Amerika. Wir haben die Bilder ihrer ersten Auftritte. 
So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher