Brooks für US-Test gegen Brasilien fraglich

+
John Anthony Brooks musste das Training mit dem US-Team abbrechen. Foto: Oliver Mehlis

Boston (dpa) - Bundesliga-Profi John Anthony Brooks von Hertha BSC droht im Testspiel der US-Nationalmannschaft gegen Fußball-Rekordweltmeister Brasilien am Dienstag auszufallen.

Der 22 Jahre alte Verteidiger aus Berlin musste am Sonntag die Trainingseinheit auf dem Gelände der Harvard-Universität in Boston bereits nach einer Aufwärmrunde abbrechen. Der Grund waren Muskelprobleme im rechten Oberschenkel.

Die Partie im Gillette Stadium von Super-Bowl-Champion New England Patriots in Foxborough ist der letzte Test für das Team von Auswahltrainer Jürgen Klinsmann vor dem entscheidenden Match am 10. Oktober gegen Erzrivale Mexiko im kalifornischen Pasadena. Bei dem Duell in knapp fünf Wochen geht es um das Ticket des CONCACAF-Verbandes für den Confederations Cup 2017 in Russland. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Kommentare