Nach Pleite bei der Copa America

Brasilien trennt sich von Trainer Dunga

+
Erneut gefeuert: Brasilien-Coach Dunga.

Brasilia - Der brasilianische Fußball-Verband CBF hat sich am Dienstag von Trainer Dunga getrennt. In der Nacht zum Montag war der Rekord-Weltmeister bei der Copa America durch ein 0:1 gegen Peru in der Vorrunde ausgeschieden.

Der brasilianische Weltmeister-Kapitän von 1994 wurde damit zum zweiten Mal nach 2010 vom CBF entlassen.

Damals musste er nach dem WM-Viertelfinal-K.o. vorzeitig gehen. Der ehemalige Stuttgarter Bundesliga-Profi musste die Verantwortung für das dritte vorzeitige Scheitern in Folge des achtmaligen Titelträgers beim ältesten Nationenturnier der Welt übernehmen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Finale bei den Bremer Sixdays

Finale bei den Bremer Sixdays

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

FC Bayern eiskalt - James zaubert, Ribery knipst

FC Bayern eiskalt - James zaubert, Ribery knipst

Kommentare