Nach Pleite bei der Copa America

Brasilien trennt sich von Trainer Dunga

+
Erneut gefeuert: Brasilien-Coach Dunga.

Brasilia - Der brasilianische Fußball-Verband CBF hat sich am Dienstag von Trainer Dunga getrennt. In der Nacht zum Montag war der Rekord-Weltmeister bei der Copa America durch ein 0:1 gegen Peru in der Vorrunde ausgeschieden.

Der brasilianische Weltmeister-Kapitän von 1994 wurde damit zum zweiten Mal nach 2010 vom CBF entlassen.

Damals musste er nach dem WM-Viertelfinal-K.o. vorzeitig gehen. Der ehemalige Stuttgarter Bundesliga-Profi musste die Verantwortung für das dritte vorzeitige Scheitern in Folge des achtmaligen Titelträgers beim ältesten Nationenturnier der Welt übernehmen.

SID

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

Werder darf weiter von Europa träumen

Werder darf weiter von Europa träumen

Meistgelesene Artikel

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

Hannover vergibt wichtige Punkte im Rennen um den Aufstieg

Hannover vergibt wichtige Punkte im Rennen um den Aufstieg

Sieg gegen die Spurs: Chelsea steht im FA-Cup-Finale

Sieg gegen die Spurs: Chelsea steht im FA-Cup-Finale

Kommentare