U21-Nationalspieler

Gladbach verlängert vorzeitig mit Jantschke

+
Tony Jantschke hat seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach bis 2018 verlängert

Mönchengladbach- Borussia Mönchengladbach hat den ursprünglich bis 2015 laufenden Vertrag mit seinem früheren U21-Nationalspieler Tony Jantschke vorzeitig um drei Jahre verlängert.

Die Einigung mit dem 23-Jährigen gaben die „Fohlen“ am Donnerstag bekannt. Der gelernte Außenverteidiger, der in der laufenden Spielzeit bislang vorwiegend in der Abwehrzentrale zum Einsatz kam, spielt bereits seit 2006 für die Borussia.

„Tony ist als Mensch und Fußballer aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Er hat den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs zu den Profis geschafft und ist inzwischen ein gestandener Bundesliga-Spieler. Wir freuen uns, ihn langfristig bei uns zu haben“, sagte Sportdirektor Max Eberl.

SID

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

Kommentare