Lange Pause

Gladbacher Wendt verletzt sich schwer

+
Oscar Wendt hat sich gegen Werder Bremen einen Innenbandriss zugezogen

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach muss in den kommenden Wochen auf Oscar Wendt verzichten. Der Verteidiger zog sich gegen Werder Bremen eine schwere Verletzung zu.

Der schwedische Verteidiger zog sich beim 1:1 (1: 0) der Gladbacher am Samstag bei Werder Bremen einen Innenbandriss im linken Knie zu, wie die MRT-Untersuchung am Sonntag bei Mannschaftsarzt Stefan Porten ergab. Der 28-Jährige war wegen dieser Verletzung in der 75. Minute ausgewechselt und durch Filip Daems ersetzt worden.

SID

Mehr zum Thema:

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare