Tuchel setzt auf Weltmeister

Pech für Gladbach: BVB gibt Ginter nicht her

+
Kein Abschied: Matthias Ginter soll auch in der nächsten Saison für Borussia Dortmund auflaufen.

Dortmund - Borussia Dortmund gibt Matthias Ginter nun doch nicht her. Das soll der neue BVB-Trainer Tuchel entschieden haben. Damit muss sich Mönchengladbach anderweitig umschauen.

Der Wechsel des Fußball-Nationalspielers Matthias Ginter vom Bundesligisten Borussia Dortmund zu Borussia Mönchengladbach hat sich wohl zerschlagen. Nach Informationen des Express gibt der BVB den 21 Jahre alten Weltmeister nicht frei, der neue Trainer Thomas Tuchel soll auf den Abwehrspieler setzen.

Gladbach soll bereit gewesen sein, rund zehn Millionen Euro für den Innenverteidiger zu zahlen, der derzeit bei der U21-EM weilt. Diese Summe hatte ein Jahr zuvor der BVB an den SC Freiburg überwiesen. Ginter hat ein sehr durchwachsenes erstes Jahr in Dortmund hinter sich, kam nur auf 14 Bundesligaspiele und wurde zeitweise in die zweite Mannschaft versetzt.

sid

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare