Bis 2016

BVB verlängert mit Oliver Kirch

+
Oliver Kirch (l.) und BVB-Trainer Jürgen Klopp

Dortmund - Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Oliver Kirch bis 30. Juni 2016 verlängert. Dies gab der BVB am Montag bekannt.

„Ich bedanke mich für das Vertrauen und die Gelegenheit, mich weiter auf diesem hohen Niveau mit Weltklassespielern täglich messen zu können. Ich werde alles dafür tun, dass wir schon in der kommenden Saison viele Erfolge feiern können“, sagte der 31 Jahre alte Kirch.

Sportdirektor Michael Zorc ergänzte: „Was Oliver Kirch in den letzten Wochen und Monaten gezeigt hat, ist außergewöhnlich. Er ist ein belebender Faktor in der Mannschaft und passt sportlich wie menschlich perfekt zu Borussia Dortmund.“ Kirch steht seit 2012 bei den Schwarz-Gelben unter Vertrag

SID

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Kommentare