Watzke verkündet

Borussia Dortmund ist schuldenfrei

+
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Dortmund - Der noch 2005 von der Insolvenz bedrohte Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Aussage von Hans-Joachim Watzke schuldenfrei.

„Wir müssen keine Zinsen mehr zahlen, keine Tilgungen mehr leisten. Nullkommanull! Das wird dazu führen, dass wir den Etat anheben können“, sagte der BVB-Geschäftsführer den „Ruhr Nachrichten“ (Freitag).

Selbst eine Saison ohne Einnahmen aus dem Europapokal könne der Revierclub ohne Probleme verschmerzen. Der Verein sei wirtschaftlich „so stark wie nie zuvor. Nicht einmal im Ansatz. Das ist ein Faustpfand.“ Als Tabellen-15. ist die Borussia derzeit weit von einer Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb entfernt.

Künftige Auftritte auf internationaler Bühne könnten laut Watzke jedoch die Chance erhöhen, einen Spieler wie Marco Reus zu halten. Der von vielen Topclubs umworbene Nationalspieler darf den Club zum Saisonende für die festgeschriebene Ablösesumme von angeblich 25 Millionen Euro verlassen. „Fakt ist, dass er eine sehr hohe Identifikation mit der Stadt, vor allem aber mit dem BVB hat. Es ist eine ganze Menge, was wir in die Waagschale werfen können. Dass er sich leichter tun würde, hierzubleiben, wenn wir dauerhaft international vertreten wären, ist aber nicht zu leugnen“, kommentierte Watzke die jüngsten Transferspekulationen um Reus.

50 Jahre Bundesliga: Die besten Momente in Bildern

50 Jahre Bundesliga: Die besten Momente in Bildern

dpa

Mehr zum Thema:

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare