Fußball-Rekordnationalspieler

Matthäus: So kann Götze sein Potenzial wieder abrufen

+
Lothar Matthäus glaub, dass Mario Götze im physischen Bereich noch Luft nach oben hat.

München - Rekordnationalspieler und Sky-Experte Lothar Matthäus hat sich über die Leistungen von Mario Götze geäußert und erklärt, wie der 24-Jährige zurück in die Spur kommt.

Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (55) sieht bei WM-Held Mario Götze von Bundesligist Borussia Dortmund immer noch Nachholbedarf im physischen Bereich. "Mario Götze ist noch nicht fit. Das Wichtige ist, dass er Fitness und Spielpraxis bekommt. Dann wird Mario auch wieder seine Tore machen, die speziell die BVB-Fans von ihm erwarten, aber auch die Fans der Nationalmannschaft", sagte Matthäus Sky Sport News HD.

"Götze ist durch das Raster gefallen"

Der fünfmalige WM-Teilnehmer Matthäus glaubt aber nach wie vor, dass der Ex-Münchner Götze sein Potenzial wieder abrufen kann: "Er hat nach wie vor das Talent, aber es ist jetzt eine Sache des Kopfes. Bei Bayern ist ihm die Leichtigkeit und die Freude am Fußball unter Pep Guardiola genommen worden. Das ist keine Kritik an Guardiola, aber er hat auf andere Spieler gesetzt und Mario Götze ist durch das Raster gefallen."

Bilder: Deutschland souverän - einer bekommt Note 1

SID

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare