Bericht über 19-Millionen-Angebot

Borussia Dortmund macht bei Immobile ernst

+
Ciro Immobile vom AC Turin.

Dortmund - Borussia Dortmund geht beim Werben um Torjäger Ciro Immobile vom italienischen Fußball-Erstligisten FC Turin offenbar in die Offensive.

 Laut der großen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport hat der BVB für den 24-Jährigen, der sich jedoch im Besitz von Rekordmeister Juventus Turin befindet, ein Angebot über ein Ablöse von 19 Millionen Euro unterbreitet. Laut dem Blatt habe Juve bereits signalisiert, das Angebot annehmen zu wollen.

Der Nationalspieler ist eine der großen Hoffnungen von Coach Cesare Prandelli mit Blick auf die WM in Brasilien. Immobile feierte am 5. März bei der 0:1-Niederlage im Länderspiel in Spanien sein Debüt in der Squadra Azzurra.

Immobile soll in Dortmund zusammen mit dem bereits verpflichteten Adrian Ramos (Hertha BSC) den Verlust des künftigen Münchners Robert Lewandowski kompensieren. Derzeit führt Immobile die Torjägerliste der Serie A mit 21 Treffern an.

sid

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare