Wechsel kein Thema

Boateng will Karriere beim FC Bayern beenden

+
Jerome Boateng

München - Gründe für einen Wechsel sieht Bayern-Star Jerome Boateng offenbar nicht. Für den Fußball-Weltmeister wäre ein Karriereende beim deutschen Rekordmeister möglich.

In einem Interview mit der Bild-Zeitung sagte der 26 Jahre alte Innenverteidiger: „Ich kann mir schon vorstellen, meine Karriere bei Bayern zu beenden“.

2011 war Boateng aus England zum deutschen Rekordmeister gewechselt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist Boateng in den letzten Jahren zu einer festen Größe bei den Bayern und in der deutschen Nationalmannschaft geworden.

Boateng sieht auf Grund seines Stellenwerts beim Liga-Spitzenreiter keine Gründe für einen Wechsel: „Ich fühle mich dort sehr wohl, habe dort einen tollen Trainer und eine tolle Mannschaft.“ Sein derzeitiger Vertrag läuft noch bis 2018.

SID

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare