Streit um ausstehende Provisionen

Boateng: Keine Einigung mit Ex-Berater vor Gericht

+
Jeome Boateng liegt im Clinch mit Ex-Berater Neubauer.

Berlin/München - Weltmeister Jerome Boateng streitet mit seinem früheren Berater Jörg Neubauer vor Gericht um noch offene Provisionszahlungen in sechsstelliger Höhe.

Ein Verhandlungstermin vor dem Landgericht Berlin führte am Donnerstag zu keiner Einigung, sagte Boatengs neuer Manager Nicolai Schwarzer der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte einen Bericht von bild.de.

Sollten die Anwälte des Abwehrspielers von Rekordmeister Bayern München und von Neubauer nicht zueinander finden, stehe eine weitere Anhörung vor Gericht an. Einen solchen Termin gebe es aber zunächst noch nicht.

Wie bild.de schreibt, geht es in der Causa um insgesamt 750 000 Euro, die Neubauer von Boateng aus deren gemeinsamer Zeit noch fordert. 350 000 Euro habe der 26 Jahre alte Fußballer bereits bezahlt. Von den verbleibenden 400 000 Euro fordere Neubauer die Hälfte, Boateng wolle nur 100 000 Euro an den Berater und 25 000 Euro für gemeinnützige Zwecke überweisen. Weder der Bundesliga-Profi noch der Berater waren bei dem Termin am Donnerstag persönlich vor Ort.

dpa

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Kommentare