Blanc nennt Beleidigung durch Aurier "erbärmlich"

+
Laurent Blanc will die Probleme mit Serge Aurier direkt mit dem Spieler lösen. Foto: Yoan Valat

Paris (dpa) - Der Trainer des französischen Fußball-Meisters Paris St. Germain, Laurent Blanc, hat beleidigende Äußerungen gegen ihn durch den PSG-Spieler Serge Aurier als "erbärmlich" bezeichnet. Das sei schädlich für Aurier und den Verein, sagte Blanc in Paris.

Er habe sich vor zwei Jahren sehr dafür eingesetzt, dass Aurier nach Paris kommen konnte. "Er hat sich selbst bestraft", sagte der Trainer mit Blick auf das Spiel gegen den FC Chelsea in der K.o.-Runde der Champions League am Dienstag in Paris (20.45 Uhr). Wenn der Spieler vom Verein bestraft werde, gelte es die Konsequenzen zu tragen. Er werde Probleme mit Aurier direkt mit dem Spieler lösen, nicht über die Medien, betonte Blanc.

Der 23 Jahre alte Nationalspieler von der Elfenbeinküste hatte Blanc am Samstag in einem Internet-Video als "fiotte" bezeichnet, was als "Weichling" oder "Schwuchtel" übersetzt werden kann. Seine homophoben Äußerungen gingen auch gegen andere im PSG-Team - darunter Star-Spieler Zlatan Ibrahimovic. Aurier fehlte am Sonntag beim Training. Der Verein hatte den Verteidiger vorläufig suspendiert.

Der Spieler hat sich bereits bei Coach, Mitspielern, Verein und Fans entschuldigt. "Ich habe eine riesige Dummheit gemacht", sagte Aurier im Sender beIn Sports.

Laurent Blanc, Frz.

Video mit Beleidigung, Frz.

Entschuldigung Aurier, Frz.

Kader PSG

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare