Im Länderspiel verletzt

Bittere Diagnose: Robben fehlt Bayern mehrere Wochen 

+
Ärgerlich! Arjen Robben muss erneut pausieren. 

München - Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München wird vier Wochen lang auf Außenstürmer Arjen Robben (31) verzichten müssen.

Dies ergab laut Auskunft des Vereins eine Untersuchung des niederländischen Nationalspielers bei Bayern-Arzt Dr. Volker Braun am Freitag in München.

Robben hat demnach im EM-Qualifikationsspiel gegen Island (0:1) am Donnerstagabend in Amsterdam eine Muskelverletzung im Bereich der linken Adduktoren erlitten. Er war in seinem ersten Einsatz als Kapitän der Elftal nach einer halben Stunde mit Schmerzen im Oberschenkel ausgewechselt worden.

Robben wird damit den Champions-League-Auftakt der Bayern bei Olympiakos Piräus (16. September) und womöglich das Heimspiel gegen Dinamo Zagreb (29. September) verpassen. Ein Einsatz im Liga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (22. September) ist ausgeschlossen, für das Heimspiel gegen Borussia Dortmund (4. Oktober) wird es eng.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Kommentare