Schnellster Mann der Welt mit Reus und Co.

Bilder aus Dortmund: Hier trainiert Sprint-Legende Bolt mit dem BVB

Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
1 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.
Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
2 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.
Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
3 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.
Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
4 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.
Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
5 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.
Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
6 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.
Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
7 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.
Borussia Dortmund, Training, Usain Bolt
8 von 35
Der schnellste Mann der Welt zu Gast beim BVB: Usain Bolt hat am Freitag gemeinsam mit dem Team von Borussia Dortmund trainiert. Hier gibt es die Bilder der besonderen Einheit.

Mit einem besonderen Gast haben die Profis von Borussia Dortmund am Freitag trainiert. Sprint-Legende Usain Bolt mischte im schwarz-gelben Dress munter mit.

Dortmund - Der achtmalige Sprint-Olympiasieger Usain Bolt hat am Freitag zum zweiten Mal mit den Fußballprofis von Borussia Dortmund trainiert. Der Superstar aus Jamaika nahm am Vormittag an der Übungseinheit von Trainer Peter Stöger teil. Unter dem Applaus der 1400 Besucher am BVB-Trainingsgelände in Dortmund-Brackel und Reggae-Rhythmen absolvierte der 31-Jährige zunächst eine lockere Laufeinheit, Dehnungsübungen und einige Ballpassagen mit Mario Götze und Nuri Sahin. Tags zuvor hatte der Jamaikaner bereits hinter verschlossenen Türen mit dem Team trainiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fantasialand: Ein märchenhafter Tag im Kantor-Helmke-Haus in Rotenburg

Wer sich am Samstag ein Buch in der Rotenburger Stadtbibliothek ausleihen wollte, hat nicht schlecht gestaunt. Das gesamte Kantor-Helmke-Haus hatte …
Fantasialand: Ein märchenhafter Tag im Kantor-Helmke-Haus in Rotenburg

Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

Die Syker Bürgermeisterinnen haben am Samstag zum Neujahrsempfang ins Rathaus geladen. Rund 100 Gäste waren dabei, um das Jahr 2019 zu begrüßen.
Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

„Werder vergibt mehr als die katholische Kirche“ - die Netzrektionen zur Partie #H96SVW

So kommentierte das Netz die Partie zwischen Hannover 96 und Werder Bremen am Samstagnachmittag.
„Werder vergibt mehr als die katholische Kirche“ - die Netzrektionen zur Partie #H96SVW

Neujahrsfrühstück des Türkischen Elternvereins Verden

Der Vorsitzende des Türkischen Elternvereins Verden, kurz TEV, kam aus dem Händeschütteln kaum noch heraus. Um die 100 Gäste hatten einer Einladung …
Neujahrsfrühstück des Türkischen Elternvereins Verden

Meistgelesene Artikel

Ticker: FC Bayern zittert sich im Telekom Cup 2019 zum Sieg

Ticker: FC Bayern zittert sich im Telekom Cup 2019 zum Sieg

Sorge um Franz Beckenbauer: Kaiser fehlt auf eigenem Event - Frau spricht über Gesundheitszustand

Sorge um Franz Beckenbauer: Kaiser fehlt auf eigenem Event - Frau spricht über Gesundheitszustand

„Ich zu den Bayern? Nie!“: Nationalspieler erteilt Wechsel klare Absage

„Ich zu den Bayern? Nie!“: Nationalspieler erteilt Wechsel klare Absage

Arsenal-Coach plaudert erfreuliches Ereignis im Hause Özil aus

Arsenal-Coach plaudert erfreuliches Ereignis im Hause Özil aus

Kommentare