Mit 2,5 Promille am Steuer

Betrunkener Vigo-Star: Verfolgungsjagd mit Polizei

+
Welliton

Vigo - Ärger mit der spanischen Justiz steht dem brasilianischen Stürmer Welliton von Celta Vigo ins Haus. Er hatte sich betrunken ans Steuer gesetzt und sich dann eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Medienberichten zufolge lieferte sich der 27-Jährige am frühen Montagmorgen in der galicischen Stadt ein wildes Verfolgungsrennen mit der Polizei, nachdem ihn die Ordnungshüter wegen rücksichtslosen Fahrens angehalten hatten. Welliton gab Gas, überfuhr mehrere rote Ampeln, ehe ihn die Polizei stellen konnte. Die folgende Alkoholprobe ergab stolze 2,5 Promille, der Angreifer wanderte vorerst in Haft.

Sein Klub äußerte sich nicht zu dem Vorfall. Sportlich ist der von Spartak Moskau ausgeliehene Südamerikaner ohnehin ein Flop: Ganze fünf Minuten stand er seit Januar für Vigo auf dem Platz.

SID

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare