WM-Vorbereitung

Benefizspiel: DFB-Elf in Mainz gegen Polen

+
Die Nationalmannschaft in ihren neuen WM-Trikots.

Berlin - Joachim Löw und die DFB-Elf werden am 13. Mai mit einem Benefizländerspiel gegen Polen in die unmittelbare Vorbereitung auf die WM-Endrunde 2014 starten.

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestätigte am Freitag den Termin und den Spielort Mainz.

Bundestrainer Löw holt unmittelbar nach Bundesliga-Abschluss für die Partie gegen Polen, die offiziell von der DFB-Stiftung Egidius Braun veranstaltet wird, kurz seine WM-Kandidaten zusammen und wird sie dann voraussichtlich am 19. Mai zum Trainingslager in Südtirol wieder zusammenziehen. Die Einnahmen des Spiels in Mainz kommen den Stiftungen des DFB und des Ligaverbandes zugute.

Bereits seit 1998 trägt die Nationalmannschaft Benefizspiele aus. Zuletzt hatte es im Mai 2011 in Sinsheim ein Aufeinandertreffen mit Uruguay (2:1) gegeben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Kommentare