Belgien gegen Wales mit EM-Debütanten Lukaku und Denayer

+
Jordan Lukaku (l) kommt zu seinem Debüt bei der EM in der Starelf Belgiens gegen Wales. Foto: Caroline Blumberg

Lille (dpa) - Belgiens Fußball-Nationalmannschaft startet mit einer neu formierten Viererkette und zwei EM-Debütanten ins Viertelfinale gegen Wales.

Die beiden 21 Jahre alten Verteidiger Jason Denayer und Jordan Lukaku kommen am Freitagabend in Lille zu ihrem Debüt bei dem Turnier in Frankreich. Lukaku, jüngerer Brüder von Stürmer Romelu Lukaku, spielt für den verletzten Jan Vertonghen (Bänderriss) als linker Außenverteidiger. Denayer rückt für den gelbgesperrten Thomas Vermaelen in die Innenverteidigung. Kapitän Eden Hazard ist nach seiner Oberschenkelzerrung rechtzeitig fit geworden und steht ebenfalls in der Startelf der Belgier.

Infos zum Spiel

Mehr zum Thema:

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Meistgelesene Artikel

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

VfB Stuttgart baut Tabellenführung aus

VfB Stuttgart baut Tabellenführung aus

FC Bayern: Darum ist ein Sieg über Dortmund ein Muss

FC Bayern: Darum ist ein Sieg über Dortmund ein Muss

Kommentare