Steuerverfahren

Ehemaliger Bayer-Star Placente verhaftet

+
Diego Placente sitzt in Untersuchungshaft

Köln - Der frühere argentinische Fußball-Nationalspieler Diego Placente sitzt nach Angaben der Staatsanwaltschaft Köln wegen eines Steuerstrafverfahrens in Deutschland in Untersuchungshaft.

Der 36-Jährige sei Anfang dieser Woche in der Bundesrepublik verhaftet worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Köln am Donnerstagabend der Nachrichtenagentur dpa. Der Tatvorwurf beziehe sich auf seine Zeit als Profi-Spieler beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Den Haftbefehl habe das Amtsgericht Köln auf Antrag der Ermittlungsbehörde erlassen.

Placente spielte von 2001 bis 2005 in Leverkusen. Mit dem Werksverein erreichte er 2002 das Finale der Champions League und wurde deutscher Vizemeister. Für die argentinische Nationalmannschaft absolvierte der frühere Verteidiger 22 Länderspiele. 2002 gehörte er zum Aufgebot Argentiniens bei der Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea.

Mit diesen Bundesliga-Profis wünschen sich Frauen einen Seitensprung

Mit diesen Bundesliga-Profis wünschen sich Frauen einen Seitensprung

dpa

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare