Auch Bayern nicht ungefährdet

Beckenbauer: Wolfsburg kann BVB überholen

+
Franz Beckenbauer.

München - Franz Beckenbauer traut dem VfL Wolfsburg zu, in den nächsten Jahren Borussia Dortmund als größten Herausforderer des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga abzulösen.

 „Langfristig - also in den nächsten zehn Jahren - kann ich mir vorstellen, dass die Wolfsburger nicht nur Dortmund überholen, sondern auch den Bayern mal den Meistertitel wegschnappen“, sagte Ehrenpräsident des FC Bayern der „Bild“-Zeitung (Donnerstag). Das Team aus der VW-Stadt, das zuletzt etwa Kevin De Bruyne für rund 20 Millionen Euro verpflichtet hatte, sei „auf einem guten Weg. Aber die Champions-League-Qualifikation bereits in dieser Saison wäre eine Sensation“, meinte Beckenbauer.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Kommentare