"Momentane Lösung ist vernünftig"

Beckenbauer gegen Bruchhagen-Vorschlag

+
Bayern Münchens Ehrenpräsident Franz Beckenbauer

München - Bayern Münchens Ehrenpräsident Franz Beckenbauer hat sich gegen eine Umverteilung der Gelder aus dem Prämientopf der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für die Champions League ausgesprochen.

 „Die momentane Lösung ist vernünftig und richtig. Jeder, der dabei ist, soll seinen Teil kriegen“, sagte Beckenbauer Sky Sport News HD: „Die Kleinen wollen immer ein Stück vom Kuchen haben. Wenn einer international nicht dabei ist, dann hat er auch keinen Anspruch. Wir haben ja auch noch den Fernsehtopf aus der Bundesliga.“

Frankfurts Vereins-Chef Heribert Bruchhagen hatte vorgeschlagen, den UEFA-Verteilungsschlüssel umzugestalten und die kleineren Klubs in der Liga mit einem größerem Anteil auszustatten. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hatte dies als „Schnapsidee“ bezeichnet.

Die Rekordspieler der Bundesliga

Die Rekordspieler der Bundesliga

sid

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare