Nicht allzu optimistisch

Beckenbauer traut DFB-Elf das WM-Halbfinale zu

+
Franz Beckenbauer wurde als Spieler und als Trainer Weltmeister.

Hamburg - Franz Beckenbauer ist nicht allzu optimistisch, was die Titel-Aussichten der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien angeht.

„Ich hoffe, dass Deutschland ins Halbfinale kommt“, sagte der „Kaiser“ am Freitag bei der Verleihung des Deutschen Stifterpreises an SAP-Gründer Dietmar Hopp in Hamburg. Ein Traumfinale wäre für ihn Deutschland gegen Brasilien. Werden beide Teams in ihrer Vorrundengruppe Erster, würde es allerdings schon im Halbfinale in Belo Horizonte zu diesem brisanten Duell kommen.

Für Hopp, der den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim finanziell maßgeblich unterstützt, wäre es ebenfalls bereits „mehr als erfreulich“, wenn die deutsche Elf ins Halbfinale einziehen würde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare