BBC: Manchester United holt Mourinho als neuen Trainer

+
José Mourinho hat einen neuen Job. Foto: Jose Mendez

London (dpa) - José Mourinho soll nach BBC-Informationen als neuer Trainer von Manchester United feststehen. Wie der britische Sender berichtete, soll der 53 Jahre alte Portugiese in der kommenden Woche präsentiert werden.

Die Trennung von dem Niederländer Louis van Gaal sei schon vor dem Gewinn des FA-Cups gegen Crystal Palace beschlossen gewesen. Die BBC nennt keine Quellen, vom Verein des derzeit verletzten Fußball-Weltmeisters Bastian Schweinsteiger gab es keine Bestätigung. Van Gaal hatte mit dem englischen Rekordmeister in der Liga die Qualifikation für die Champions League verpasst. Mourinho war im Dezember beim FC Chelsea beurlaubt worden.

Spielstatistik

BBC-Bericht

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Schalke verliert wieder gegen Rote Bullen

Schalke verliert wieder gegen Rote Bullen

Kommentare