Vertrag bis 2021

Bayern verlängert mit Keeper Ulreich

+
Sven Ulreich vertritt seit Wochen Nationalkeeper Manuel Neuer im Bayern-Tor.

Torwart Sven Ulreich hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern München verlängert.

München - Der 29-Jährige vertritt seit fünf Monaten den verletzten Weltmeister Manuel Neuer erfolgreich im Tor des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Nun wurde sein Vertrag um drei Jahre bis 2021 verlängert.

„Ich freue mich sehr, dass der FC Bayern auch in Zukunft auf mich setzt, mir das Vertrauen schenkt“, äußerte der Schlussmann am Sonntag in einer Mitteilung des FC Bayern. Ulreich hatte einige Zeit auch mit einem Vereinswechsel geliebäugelt. Er war im Sommer 2015 für 2,5 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zum FC Bayern gewechselt.

Lesen Sie auch: Ulreich zur WM? Das sagt Löw

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Fernbus auf Weg von Schweden nach Berlin verunglückt

Fernbus auf Weg von Schweden nach Berlin verunglückt

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Meistgelesene Artikel

Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los

Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Dieser Ex-Bayern-Star wird Experte beim „Doppelpass“

Dieser Ex-Bayern-Star wird Experte beim „Doppelpass“

Wahnsinn in der Europa League: Irre Aufholjagd in Unterzahl nach 0:4-Klatsche im Hinspiel

Wahnsinn in der Europa League: Irre Aufholjagd in Unterzahl nach 0:4-Klatsche im Hinspiel

Kommentare