Anfang September

Bayern spielt für Hochwasser-Opfer in Passau

München - Triple-Sieger FC Bayern München wird am 1. September in Passau für die Hochwasser-Opfer auflaufen

„Als wir die dramatischen Bilder von der Flut gesehen haben, war es uns ein Bedürfnis, schnell und unbürokratisch zu helfen. Das setzen wir jetzt in die Tat um“, hatte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bereits am 23. Juli bei der offiziellen Teampräsentation in der Münchner Arena angekündigt.

Das Benefizspiel wird am 1. September im Dreiflüssestadion gegen eine Fußball-Regionalauswahl ausgetragen. Die Einnahmen der Partie sollen den Hochwasser-Opfern zu Gute kommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Afrika-Cup: Gabun verpasst trotz Aubameyang-Tor Auftaktsieg

Afrika-Cup: Gabun verpasst trotz Aubameyang-Tor Auftaktsieg

Schalke verliert Generalprobe bei Badstuber-Debüt

Schalke verliert Generalprobe bei Badstuber-Debüt

Kommentare