Anfang September

Bayern spielt für Hochwasser-Opfer in Passau

München - Triple-Sieger FC Bayern München wird am 1. September in Passau für die Hochwasser-Opfer auflaufen

„Als wir die dramatischen Bilder von der Flut gesehen haben, war es uns ein Bedürfnis, schnell und unbürokratisch zu helfen. Das setzen wir jetzt in die Tat um“, hatte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bereits am 23. Juli bei der offiziellen Teampräsentation in der Münchner Arena angekündigt.

Das Benefizspiel wird am 1. September im Dreiflüssestadion gegen eine Fußball-Regionalauswahl ausgetragen. Die Einnahmen der Partie sollen den Hochwasser-Opfern zu Gute kommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare