Quotenduell

Bayern-Spiel von Eiskunstlauf geschlagen

+
Tatiana Volosozhar und Maxim Trankov gewannen Gold.

Hannover - Auf dem Platz ist Bayern München so gut wie unschlagbar, doch bei den TV-Quoten kassierte der Rekordmeister eine Niederlage.

7,10 Millionen Fans sahen den 5:0-Sieg der Bayern im DFB-Pokal beim Hamburger SV in der ARD. 7,21 Millionen Olympia-Anhänger hatten zuvor im ZDF die Paar-Entscheidung im Eiskunstlauf verfolgt.

Die stundenlangen Olympia-Übertragungen aus Sotschi bescherten dem ZDF am Mittwoch einen überlegenen Tagessieg unter den Fernsehsender mit 21,8 Prozent. Den besten Einzel-Marktanteil erzielte die Goldmedaille im Rodel-Doppelsitzer mit 5,37 Millionen Zuschauern und 36,3 Prozent.

dpa

Die schönsten Athletinnen bei Olympia 2014

Die schönsten Athletinnen bei Olympia 2014

Das könnte Sie auch interessieren

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Kommentare