Bayern-Profi Boateng als Fußballer des Jahres geehrt

+
Jerome Boateng wird als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Weltmeister Jérôme Boateng vom FC Bayern München ist vor dem Bundesliga-Eröffnungsspiel des deutschen Meisters gegen Werder Bremen als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet worden.

Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt die Trophäe am Freitagabend in der Münchner Arena vom Chefredakteur des Fachmagazins "Kicker" überreicht, das die Wahl unter den deutschen Sportjournalisten durchführt.

Boateng hatte die Abstimmung mit 163 Voten gewonnen. Seine Bayern-Kollegen Thomas Müller (95) und Robert Lewandowski (90) kamen auf die weiteren Plätze. "Natürlich bin ich unglaublich stolz, dass ich so etwas erreichen konnte", hatte Boateng erklärt. Der Nationalspieler gewann die Auszeichnung erstmals.

Bundesliga-Spielplan

Rekordschützen der Bundesliga

Ewige Bundesliga-Tabelle

Neuheiten in der 54. Bundesliga-Saison

Fakten zum Spiel FC Bayern - Werder Bremen

Mehr zum Thema:

Explosion in Bogotá: Ein Toter und mindestens 30 Verletzte

Explosion in Bogotá: Ein Toter und mindestens 30 Verletzte

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Meistgelesene Artikel

Arsenal-Coach Wenger fordert Tore von Özil

Arsenal-Coach Wenger fordert Tore von Özil

Borussia Dortmund droht das Aus in der Champions League

Borussia Dortmund droht das Aus in der Champions League

Entfesselte Bayern: 5:1 gegen überfordertes Arsenal

Entfesselte Bayern: 5:1 gegen überfordertes Arsenal

Draxler und PSG schocken Barcelona

Draxler und PSG schocken Barcelona

Kommentare