Bayern-Neuzugang Renato Sanches in Portugals Startelf

+
Renato Sanches steht in Portugals Startelf gegen Polen. Foto: Miguel A. Lopes

Marseille (dpa) - Bayern Münchens neuer Millionen-Einkauf Renato Sanches steht zum ersten Mal bei dieser Fußball-EM in der Anfangsformation der portugiesischen Nationalmannschaft.

Trainer Fernando Santos lässt den 18-Jährigen von Benfica Lissabon am Freitagabend im Viertelfinale gegen Polen an der Seite von William Carvalho, Adrien Silva und Joao Mario im Mittelfeld spielen.

Der künftige Dortmunder Raphael Guerreiro und auch der wichtige Mittelfeldspieler Joao Moutinho wurden dagegen für einen Einsatz von Beginn an nicht mehr rechtzeitig fit. Für Guerreiro kommt auf der linken Abwehrseite Routinier Eliseu von Benfica Lissabon zum Einsatz.

Bei den Polen gibt es keine Überraschungen bei der Aufstellung. Robert Lewandowski von Bayern München, Lukasz Pisczek von Borussia Dortmund sowie der vom BVB an den AC Florenz ausgeliehene Jakub Blaszczykowski spielen alle von Anfang an.

Mehr zum Thema:

38 Tote und viele Verletzte nach Anschlag in der Türkei

38 Tote und viele Verletzte nach Anschlag in der Türkei

Unklare Lage: Palmyra in der Hand des IS?

Unklare Lage: Palmyra in der Hand des IS?

Einfamilienhaus in Sudweyhe brennt

Einfamilienhaus in Sudweyhe brennt

Terror in Istanbul: 38 Todesopfer - Erdogan kündigt Vergeltung an

Terror in Istanbul: 38 Todesopfer - Erdogan kündigt Vergeltung an

Meistgelesene Artikel

Werder knackt Berliner Festung

Werder knackt Berliner Festung

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Zwei Ex-Bundesliga-Stars Meister in den USA

Zwei Ex-Bundesliga-Stars Meister in den USA

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

Kommentare