Bayern-Vorstandsboss

Rummenigge rückt in UEFA-Gremium auf

+
Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München.

München - Karl-Heinz Rummenigge rückt vorläufig in den Strategischen Beirat der UEFA auf.

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München ersetzt dort in seiner Funktion als Chef der European Club Association (ECA) den früheren Chef des FC Barcelona, Sandro Rossell. Dieser hatte kürzlich sein Amt bei den Katalanen niedergelegt und war nun auch von seinem ECA-Posten zurückgetreten. Wer langfristig statt Rossell für die ECA in das UEFA-Gremium und in den ECA-Vorstand aufrücken wird, werde zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, teilte der Verbund der europäischen Fußball-Spitzenclubs am Dienstag mit.

50 Jahre Bundesliga: Die besten Momente in Bildern

50 Jahre Bundesliga: Die besten Momente in Bildern

dpa

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare