Götze will Ende Juli wieder einsteigen

"Blöd zu sehen, dass die anderen trainieren"

+
Mario Götze

München - Mario Götze will Ende Juli wieder ins Mannschaftstraining bei seinem neuen Klub Bayern München einsteigen. Er wird mit an den Gardasee reisen.

 „Ich hoffe, dass ich nächste Woche mit dem Laufen beginnen und in drei bis vier Wochen wieder mit der Mannschaft trainieren kann“, sagte der 21 Jahre alte Ex-Dortmunder bei seiner Präsentation am Dienstag beim deutschen Rekordmeister.

Götze fällt seit Wochen wegen eines Muskelbündelrisses im Oberschenkel aus. In dieser Woche hat der 37-Millionen-Euro-Einkauf der Bayern mit der Reha begonnen. „Ich fühle mich momentan sehr gut“, sagte Götze, aber natürlich sei es „blöd zu sehen, dass die anderen trainieren“.

Götze wird am Donnerstag auf jeden Fall mit ins Trainingslager der Münchner an den Gardasee reisen. Er werde dort ein „spezielles Programm“ absolvieren, sagte er. Er wolle zudem die „Mannschaft kennenlernen“ und sich „einleben. Das ist sehr, sehr wichtig“.

sid

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Kommentare