Götze will Ende Juli wieder einsteigen

"Blöd zu sehen, dass die anderen trainieren"

+
Mario Götze

München - Mario Götze will Ende Juli wieder ins Mannschaftstraining bei seinem neuen Klub Bayern München einsteigen. Er wird mit an den Gardasee reisen.

 „Ich hoffe, dass ich nächste Woche mit dem Laufen beginnen und in drei bis vier Wochen wieder mit der Mannschaft trainieren kann“, sagte der 21 Jahre alte Ex-Dortmunder bei seiner Präsentation am Dienstag beim deutschen Rekordmeister.

Götze fällt seit Wochen wegen eines Muskelbündelrisses im Oberschenkel aus. In dieser Woche hat der 37-Millionen-Euro-Einkauf der Bayern mit der Reha begonnen. „Ich fühle mich momentan sehr gut“, sagte Götze, aber natürlich sei es „blöd zu sehen, dass die anderen trainieren“.

Götze wird am Donnerstag auf jeden Fall mit ins Trainingslager der Münchner an den Gardasee reisen. Er werde dort ein „spezielles Programm“ absolvieren, sagte er. Er wolle zudem die „Mannschaft kennenlernen“ und sich „einleben. Das ist sehr, sehr wichtig“.

sid

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare