Muskelbündelriss

Boateng droht monatelange Pause

+
Boateng droht monatelannge Pause. 

München - Die Verletzung von Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng ist angeblich schwerer als bislang bekannt. 

Der Abwehrspieler des FC Bayern hat sich laut übereinstimmenden Medienberichten einen Muskelbündelriss im linken Adduktorenbereich zugezogen und könnte damit im schlimmsten Fall bis zu drei Monate ausfallen. 

Die Münchner hatten bislang eine Muskelverletzung bestätigt und von einer längeren Pause gesprochen. Sollte Boateng tatsächlich einen Muskelbündelriss erlitten haben, würde er auch im Champions-League-Achtelfinale gegen Juventus Turin fehlen. Zudem müsste sich Bundestrainer Joachim Löw mit Blick auf die EM-Vorbereitung um seinen Abwehrchef sorgen.

dpa

Mitteilung FC Bayern

Bericht Sport Bild online

Bericht "Bild am Sonntag"

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Kommentare