Bayer-Verteidiger Hilbert fällt mit Schlüsselbeinbruch länger aus

+
Leverkusens Roberto Hilbert liegt verletzt auf dem Platz.

Leverkusen - Bayer Leverkusens Rechtsverteidiger Roberto Hilbert hat im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen (1:4) einen Schlüsselbeinbruch erlitten.

Er muss mindestens sechs Wochen pausieren. Wie der Fußball-Erstligist mitteilte, sollte der frühere Nationalspieler noch am Donnerstag operiert werden. Hilbert war am Mittwoch in der 73. Minute nach einem Zusammenprall mit dem Bremer Profi Santiago Garcia ausgewechselt worden. dpa

Lesen Sie auch:

Werder Bremens Claudio Pizarro mit Dreierpack beim famosen 4:1-Sieg in Leverkusen.

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Ordner von Böller getroffen - Braunschweiger Fans stürmen Platz

Ordner von Böller getroffen - Braunschweiger Fans stürmen Platz

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare