Mittelfeldspieler bleibt bis 2018

Barca verlängert Vertrag mit Busquets

+
Sergio Busquets stammt aus der eigenen Jugend des FC Barcelona.

Barcelona - Der FC Barcelona hat den Vertrag von Fußball-Nationalspieler Sergio Busquets um drei Jahre bis 2018 verlängert.

 Der Welt- und Europameister, der am Dienstag 25 Jahre alt wurde, erhalte zudem die Option für eine Verlängerung um ein weiteres Jahr, teilte Barça-Manager Andoni Zubizarreta mit. Die vertraglich festgelegte Ablösesumme bleibe wie bisher bei 150 Millionen Euro. Der defensive Mittelfeldspieler gilt als eine der Schlüsselfiguren im Team des spanischen Meisters und der Nationalelf.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare